Search our Site

MOTHERS PRIDE

Brit-Pop

23 – 01.00 Uhr
Jazzkantine
    

Fast neun Jahre nach ihrem letzten Auftritt sind Mothers Pride wieder back on track! 1989 gegründet, wurde die Luzerner Vorzeigeband schnell von Sony Music unter Vertrag genommen und erlebte um die Jahrtausendwende schweizweit grosse Erfolge. Dann trennten sich die Musiker, um sich 2007 neu zu formieren, und zwar in der Besetzung, die auch jetzt wieder zusammen auf die Bühne kommt:

Tobi Gmür (Gesang/Gitarre)
Samuel Gallati (Gesang/Gitarre)
Kuno Studer (Bass)
Domi Meyer (Drums)

Uns erwartet ein Best-of-Set mit Songperlen von früher wie «Goodbye Suicide»
oder «Not Worth the Fame», gespickt aber mit ganz neuen Songs!